Ibuprofen mit Koffein einnehmen - ja oder nein?

Vor vielen Jahren habe ich gegen heftige Kopfschmerzen Ibuproven mit Koffein eingenommen und gute Ergebnisse damit erzielt. Nun habe ich aber gegenteilige Meinungen gehört. Was könnte der Grund dafür sein und wie ist der aktuelle Wissensstand? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab dafür? Gruß, Jennyessen

Antworten (5)
Quatsch und vielleicht mal Informieren vorher

Sarah und Sonneblume
Echt ich bitte euch warum schreibt Ihr eure Bauernschleue hier rein. Erstens müssen Kopfschmerzen nicht nur bei zu wenig Flüssigkeit auftretten sondern es gibt auch dort 1000 verschiedene Gründe. (zb Vergiftung) Minerallienunterversorgung oder gar entzündungen im Körper. usw. Und Sarah es gibt auch Menschen wo das Ibu allein nicht mehr hilft. Also wenn Ihr soetwas schon schreibt verallgemeinert eure Texte doch nicht so sondern bezieht es wenn auf euch. Ich zb bin überempfindlich gegenüber schimmel auf Brot zb. wenn ich dadurch Kopfschmerzen bekomme reicht Ibu alleine nicht mehr aus sondern dort hilft die gleichzeitige bereitstellung von Koffein. Und wenn der Kreislauf inn Schwung kommt ist die Durchblutung besser und daher wohl auch der Positive Effekt .(SonnenBlume) ..

Ibuprofen ist ausreichend gegen Kopfschmerzen. Da muss man nicht noch zusätzlich etwas anderes einnehmen.

Koffeintabletten regen den Kreislauf an, das ist doch eher nicht gut bei Kopfschmerzen. Kopfschmerzen treten auf, wenn man zu wenig Flüssigkeit zu sich genommen hat, deshalb sollte man eher darauf achten, daß man immer genügend trinkt. In den heißen Sommermonaten können es dann schon mal am Tag zwei bis drei Liter Wasser sein.

Bei Kopfschmerzen können Ibuprofen Tabletten und Koffein-Tabletten kurzfristig helfen. Auf Dauer sollte man solch einen Tablettencocktail nicht einnehmen, da sich durch das Koffein die Blutgefässe erweitern und es zu Herzrasen kommen kann. Das wirkt sich auf den Kreislauf aus und der Blutdruck kann ebenfalls kurzfristig enorm ansteigen.

Ja

Http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=2523

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren