Ich brauche Hilfe, leide an ständigen Abszessen seit 2 Jahren

Hallo
ihr lieben
ich leide seid ca 2 Jahren an ständigen Abszessen ..sie mussten bis jetzt immer Operativ entfernt werden
nun hab ich seid 2 tagen wieder so ein ding es tut echt verdammt weh ich hab ehrlich keine lust mehr da drauf die Ärzte erzählen mir sie wüssten auch nicht wo das her kommt bloß ich will es endlich mal wissen und wie man die Dinger weg bekommt ohne das sie weg geschnitten werden müssen
bitte helft mir

liebe grüße

Antworten (15)
Mama abzess

Hallo mitleidende,
Ich bin 19 Jahre und leide seit einem Halben Jahr an abzessen. Mein abzess erscheint zwischen mein beiden mamas. Wie es da aufgetaucht ist ist ein Wunder. Die Ärzte meinen es sei sehr selten es zwischen den beiden Brüsten zu bekommen. Die Schmerzen sind riesieg und der abzess auch. Ich hatte schon eine Vollnarkosen op durch udn jetzt eine ambulante Betäubung. ich hab dann auch meine Ruhe erstmal aber beim tasten bemerke ich immer eine kleine Beule. Ich leide Mega darunter da meine Brüste nicht grad klein sind und jede Bewegung quellt mich auf tiefste .. ich lese des Öfteren das sie nicht heilbar sind. Mein Leben lang möchte ich diese Schmerzen nicht mit mir tragen ...

Immer wieder Abszesse

Lena hat ihr Problem wohl in den 7 Jahren in den Griff bekommen, aber an alle, die unter Abszessen leiden: schreibt doch dazu, wo ihr die Abszesse habt. Ursache und Behandlung sind völlig unterschiedlich, ob ihr die am Nase Eingang, in der Achselhöhle, am After, am Scheideneingang oder sonstwo habt.
Es ist ja nicht möglich hier im Forum den Hausarzt zu ersetzen, aber einbrachen präziser sollten die Angaben schon sein

Ernährung

HI! Wie ich schon öfter hier geschreiben habe: völliger Verzicht auf Schweinefleisch hilft!! Probiert es aus!! Bei mir hat es geholfen!!

Tipp

Hallo
ich leide auch seid einigen Jahren immer mal wieder darunter und kann eure Klagen gut nachempfinden. Bis jetzt habe ich es immer weg bekommen mit Salbe oder wenn's schlimm wurde (3x) durch Aufschneiden vom Arzt/OP.
Mich hat letzte Woche eine Ärztin im Krankenhaus gefragt ob ich Diabetes/Blutzucker habe. Habe ich nicht. Aber das scheint mit dem Zuckerkonsum irgendwie zusammen zu hängen. Das haben mir schon mehrere Ärzte gesagt, dass Zucker /schlechtes Immunsystem das Problem auslösen kann.
Würde zu dem Hinweis oben mit dem Eistee passen.
Aber es ist so schwer auf Süßes zu verzichten..:-( Zucker ist ja in so vielem drin..

CoM

Hallo ich leide schon über 5jahre und kein Arzt kann mir auch sagen von wo es kommt ich hab schon wider eins am meinem Oberschenkel es ist einfach nur schmwrzhaft und hessliche Narben bitte von einem Profi ein rat schlag dank im vorraus

Ein paar Jahre zu spät ...

... aber ich selbst hab es ja auch über Google gefunden, von daher hilfts vielleicht doch noch wem:
Ich kenne das Krankheitsbild, habe es selbst und ich hab auch einen Namen für die Krankheit: Akne Inversa.
Ich kann nur jedem der darunter leidet dringend raten zum Arzt zu gehen. Das Problem ist, es wird ohne Behandlung nicht besser. Es bilden sich Fistelgänge, und dadurch wird immer mehr befallen.

1 jahr zu spät, aber vielleichts hilfts doch noch wem

Ich rate euch zum homöopatischen mittel HEPAR SULFURIS D12, 3 mal täglich ca 3 globuli
ausserdem zu wobenzym N, es hilft, das immunsystem auf vordermann zu bringen
alles gute wünscht Mary.

Ich habe das auch schon Jahre

Ich habe es seit der Geburt meiner Tochter 2004 und schon 4 OPs deswegen hinter mir das will ich auch nicht mehr weil das sehr schmerzhaft ist wenn dann dieser Schlauch denn die legen wieder raus gezogen wird ohne betäubung nie wieder sag ich nur. Ich suche auch nach einer Lösung ohne OP habe mir überlegt ob da nicht vielleicht auch eine art Nelkenmischung helfen könnte weil sowas ja auch in der Zahnmedizin angewand wird bei Entzündungen an der Wurzel hat da vielleicht einer eine Idee oder erfahrung. LG Jacqy

Verzweifelt

Hallo Sabsi
wenn ich deinen " Roman " so lese erkenne ich mich zu 100 % darin wieder
ich leide genauso wie du darunter zwischen denn beinen narben über narben ich hab keine Ahnung was ich noch machen soll ich möchte diese Dinger einfach nicht mehr ich hatte sie doch früher auch nicht es kam von jetzt auf gleich hab diese Dinger jetzt schon über zwei Jahre und war bestimmt wenn es reicht 20 mal im Krankenhaus und die mussten die Dinger immer unter Narkose weg schneiden ich möchte das einfach nicht mehr ich schäme mich ehrlich mich aus zu ziehen besonders vor meinen freund weil wie du schon sagtest es überhaupt nicht sexy ist ..ich möchte Bitte bitte Hilfe

Abszess

Hallo Ihr Lieben,

kann euer Klagen echt nachempfinden, denn ich mache auch seit Jahren damit rum. Es fing damals mit einem Abzess am Po an, den habe ich auch heute noch, muss nämlich ehrlich gestehen, habe mich bisher nie zum Arzt getraut, wobei mein Freund wöchentlich mit mir schimpft.

Das ganze fing vor einigen Jahren von heute auf morgen auf einmal an und seitdem bekomme ich immer mehr - die Innenseiten meiner Oberschenkel sehen einfach nur grauslich aus. Traue mich kaum die Beine zu rasieren und das ist echt nicht sexy. Hinzu kommen die ganzen Narben ... es ist einfach zum Heulen. Wünsche mir nichts mehr als die Zeit, wo ich sowas nicht hatte, sondern einfach nur schöne Haut!

ICh frage mich woher sowas kommen kann? Ich habe zum einen auch das Problem, bei warmen TEmparaturen oder in anstrengenden Situation schnell zu schwitzen zwischen den Oberschenkeln, das fühlt sich eklig an und reibt und ich habe die Befürchtung es kommt auch daher. Nur was kann man dagegen tun?
Habe auch Angst, dass ich mich einfach falsch ernähre - doch was ist die perfekte Ernährung?
FEst gestellt habe ich letztes Jahr im Urlaub in Kroatien, dass Salzwasser und mehr frischluft es gebessert hatten, doch nach 2 wochen, nach dem der urlaub rum war wurde es wieder schlimmer!

Was kann ich nur tun? Bin echt verzweifelt, trage seit jahren keine röcke mehr, gehe selten im Sommer an den See, schäme mich so für die hässlichen Knubbel, kann wegen dem Ding am Po oftmals nicht gut sitzen, muss wenn es mal wieder sifft immer was im höschen habe, kann daher kaum noch strings tragen (obwohl ich die liebe) und bin ständig am pflaster kaufen und kleben!

Hat nicht irgendjemand gute Tipps? Ich kann damit nicht mein ganzes Leben rum machen, würde durch drehen!!

Liebste Grüße

--

Hallo,

Du tust mir aber leid :(

Wo kriegst du das immer??

LG

Abszess

Hey danke für eure antworten also das mit dem Wasserstoffperoxid probier ich aus .........lina sollich jetzt kein eistee mehr trinken verzichte doch schon auf so vieles =((((

Abzess

Also ich würde nur noch wasser trinken!
und die haut nach dem duschen immer eincremen!!
das hat bei mir geholfen. immer wenn ich spezi oder eistee getrunken habe kamen diese abzesse und jetzt hab ich keine probleme mehr damit :-)

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid (H2O2) ist eine blassblaue, in verdünnter Form farblose, weitgehend stabile Flüssigverbindung aus Wasserstoff und Sauerstoff. Es ist etwas viskoser als Wasser, eine schwache Säure und gegenüber den meisten Stoffen ein sehr starkes Oxidationsmittel, das als solches heftig mit Substanzen wie etwa Kupfer, Messing, Kaliumiodid reagiert und somit als starkes Bleich- und Desinfektionsmittel fungiert. In hochkonzentrierter Form ist es sowohl als Einzel- als auch als Komponentenraketentreibstoff einsetzbar.

Abzessbekämpfung

Sobald sich ein abzess anbahnt sofort wasserstoffperoxid drauf! das gibts in der aphotheke zu kaufen. es hilft sehr gut die abzesse verschwinden bevor sie erst reifen!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren