Ich habe stark erhöhte Leberwerte, darf ich trotzdem Alkohol trinken?

Ich hatte vor einiger Zeit Hepatitis, was aber jetzt ausgeheilt ist. Trotzdem stimme meine Leberwerte natürlich noch nicht und ich trinke entsprechend keinen Alkohol.
Allerdings wird meine Freundin kommende Woche 30 Jahre alt und das wird natürlich gefeiert. Da ich mich kenne, weiß ich, dass ich dann mit Sicherheit nicht nein zum Bier sagen kann.
Was meint Ihr, darf ich das, trotz meiner schlechten Werte, oder schade ich mir dann sehr?

LG
Heiko

Antworten (3)
Arme Menschheit

Wenn jeder Tropfen Alkohol der Leber schadet wundere ich mich das es noch so viele Menschen auf diesem Planeten gibt. Am besten alle Menschen die trinken sofort erschießen. Und die vom blauen Kreuz an die Macht

Blöde Frage

Was für eine dämliche Frage. Natürlich sollte man die Finger vom Alkohol lassen wenn die Leber vorbelastet ist und die Werte schlecht sind..Jeder Tropfen Alkohol greift die Leber an..sowas sollte man aber wissen

Erhöhte Leberwerte

Bei erhöhten Leberwerten sollte man auf Alkohol verzichten, besser ist besser.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren