Ich will Profiboxer werden, geht das noch?

Ich bin jetzt schon 19 Jahre und habe bisher Fußball gespielt. Mit der Mannschaft haben wir die letzten beiden Jahre für die Fitness geboxt und es hat mir riesig Spaß gemacht und der Trainer meinte sogar, ich hätte Talent.
Jetzt spiele ich kein Fußball mehr, boxe aber immer noch und frage mich, habe ich noch eine Chance richtiger Boxer zu werden?
Was meint ihr dazu, oder hätte ich dafür noch viel früher anfangen müssen und auch schon richtige Kämpfe bestreiten müssen?

Themen
Antworten (4)

Genau just555, das habe ich mich auch gefragt. Wäre doch schade, den Fußball einfach aufzugeben, nur weil man von einer Boxkarriere träumt, die es so nicht gegen wird mit fast 20.

just555

Warum hast du eigentlich mit Fußball aufgehört? Keine Zeit mehr neben dem Boxen oder keine Lust mehr?

Probier einfach aus, wie weit du kommst. Du musst ja nicht gleich ein zweiter Cassius Clay werden.

Nicht zu alt mit 19

19 Jahre sind natürlich schon was, aber es gibt große Boxer, die sogar noch später angefangen haben und Karriere gemacht haben. Also mach dich ran.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren