In welchem Alter Kindern die Ohren anlegen lassen?

Hallo! Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt. Er hat ausgeprägte Segelohren und ich möchte sie ihm anlegen lassen. (wegen eventueller Hänseleien im Kindergarten und Schule)Wann ist denn der beste Zeitpunkt für eine OP? Schon im Aler von 2-3 Jahren, oder sollte ich noch warten? Wer kann mir einen Tipp geben? Vielen Dank! LG Nathalie2

Antworten (6)
Mit 5/6 Jahren

Hallo, als ich meine Schönheits-OP hatte, habe ich extra nachgefragt, weil meine Nichte Segelohren hat. Mein PC, dr Giebel empfiehl Ohrenkorrektur ab einem Alter von 5 Jahren. Besser abwarten, bis das Wachstum der Ohrmuschel abgeschlossen ist.

Gleich nach der Geburt Ohren korrigieren

Unser Arzt sagte mit 5/6 Jahren, vor der Einschulung kann man die Ohren operativ korrigieren. Besser ist es allerdings es gleich nach der Geburt mit EarWell zu behandeln, ohne OP! Spart Kosten, Sorgen und Zeit. Bei unserer Tochter waren die Ohren nach 2 Wochen wunderschön:-)

Am besten den Arzt fragen, normalerweise müsste das schon ab 2 oder 3 Jahren gehen.

Soweit ich weiß, kann man das schon im Kleinkind-Alter machen, mit 2-3 Jahren. Macht ja auch Sinn, schon von vornherein Hänseleien vorzubeugen, bevor er in den Kindergarten kommt.

@nathalie

Es gibt keine genaue altersvorgabe. man sagt aber spätestens vor der schulzeit. wie du selber schon sagtest, wegen Hänselein. und Ergebnis ist meist besser. zwei Wochen (länger nicht) verband tragen u dein Sohn hat anliegende Ohren!!

lg

Hallo Nathalie,

Ich hatte mich auch mal darüber informiert und mir sagte der Chirurg, dass es keine "Alterbeschränkung" für Kinder gäbe. Lass Dich doch am besten mal beim Arzt beraten, wie er das bei Deinem Sohn sieht. Liebe Grüße

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren