Wie früh kann man abstehende Ohren anlegen lassen?

Um ihrem Kind Spott und Hohn zu ersparen, wollen viele Eltern die abstehenden Ohren ihres Kindes möglichst früh anlegen lassen. Ab welchem Alter ist das möglich?

Antworten (2)
EarWell - toller Tipp!

Hallo Maria,
wir haben unsere Tochter mit EarWell behandeln lassen und sind super happy mit dem Ergebnis. Sie hatte ein Elfenohr und in der Mitte des Ohres war die Mulde nicht so wie sie sein sollte. Es sah wirklich nicht schön aus und sie wäre dadurch 100%ig gehänselt worden...
Wir haben haben auch nur 370€ dafür gezahlt. Das ist es echt wert! Eine echte Neuerung im Gesundheitswesen
Vielen Dank für den Tipp! Wir sind sehr glücklich es probiert zu haben!

LG Stefanie

Ab wann kann man Ohren korrigieren lassen

Hallo Manfred,

wahrscheinlich kommt die Antwort etwas zu spät, aber vielleicht hilft sie jemanden der aktuell ein Baby mit Ohrdeformitäten hat.

Ohrenkorrekturen sollten bereits im Säuglingsalter durchgeführt werden. In den ersten Lebenswochen ist der Knorpel im Ohr noch weich und verformbar. Hierfür gibt es eine Art Silikonform (EarWell) für die Ohrmuschel, die individuell an das Babyohr angepasst werden kann und mit der die häufigsten Fehlbildungen wie beispielsweise ein Tassenohr, Satyrohr, Stahl´s Ohr aber auch abstehende Ohrmuscheln schmerzfrei behandelt werden können. In Amerika wird es schon lange angewendet und es gibt tolle Studien über den Erfolg von EarWell! Da die Behandlung in der ersten Lebenswoche begonnen werden sollte, am besten gleich den zuständigen Arzt suchen und keine Zeit verlieren!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren