In welcher Spielsituation spricht man im Baseball vom "Full count"?

Ich werde bald in den USA studieren und bereite mich schonmal auf die spezielle Lebensweise dort vor. Baseball gehört sicherlich dazu, nur mit den Regeln stehe ich immer noch auf Kriegsfuß. Neulich habe ich während einer Baseball-Übertragung den Begriff "Full count" gehört. In welcher Spielsituation spricht man davon und was bedeutet das genau?

Antworten (2)

Die Signifikanz vom "full count" ist, dass damit das Duell Pitcher/Batter auf die Spitze getrieben wird. Der naechste Pitch bringt (mit hoher Wahrscheinlichkeit) eine Entscheidung. Bei Ball 4 darf der Batter zur 1st base vorruecken, umgekehrt ist er bei Strike 3 "out". Anders als eher im at-bat wird der Pitcher wohl kaum absichtlich an der Strikezone vorbei werfen und auch der Batter wird im Zweifelsfall eher den Schlaeger schwingen als er das mit weniger als 2 Strikes tun wuerde. Da ein ins Foul territorium geschlagener Ball nicht als Strike 3 zaehlt, kann es uebrigens vorkommen, dass der count fuer mehrere Pitches voll bleibt.

Wenn mit 3 Bällen 2 strikes erworben werden, dann spricht man von einem Full count.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren