Ist der Hund wirklich als Partnervermittler nützlich?

Wenn man draussen die Herrchen mit ihren Hunden gassie gehen sieht, dann fällt einem sofort auf das Mann und Frau ganz schnell ins Gespräch kommen. Die Hunde scheinen als eine Art Partnervermittler nützlich zu sein. Es findet ungezwungen sofort ein nettes Gespräch statt, was auch bestimmt zu mehr zwischen Mann und Frau führen kann. Habt ihr das auch schon beobachtet? Maria

Themen
Antworten (1)
Hund = Kontaktfreude

Als Partnervermittler würde ich ihn nicht ganz bezeichnen.

Aber ein hund ist immer freundlich und offen gegenüber menschen und da ausgestrahlte freude immer zurück strahlt bleiben dann die leute in seiner umgebung auch stehen und lächeln ihn an und dann kommen die ersten fragen zum Hund...= kontaktaufnahme.

Es fällt menschen leichter über etwas das sie auch mögen kontakt mit jemanden aufzunehmen als jemanden einfach soanzusprechen wieso auch? welchen grund hätten sie denn.

wenn das gegenüber dann evtl interassant ist kann es durchaus auch zum partnervermittler werden ;) allerdings gehört da noch etws mehr dazu ^^

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren