Ist der Preis der Tempurmatratzen gerechtfertigt?

Guten Morgen zusammen!
Hat jemand von euch Erfahrung mit den Tempurmatratzen?
Wie gut sind sie, wenn man einen Bandscheibenvorfall oder andere Rückenprobleme hat?
Sind diese Matratzen ihren Preis wert?
Freue mich über jede Info.
LG Marika

Antworten (5)
Gibt vergleichbare Qualität zu günstigeren Preisen

Tempur ist von der Qualität sicherlich schon mit das Beste was man kriegen kann. Vom Preis her ist es allerdings zu teuer finde ich. Vor allem gibt es mittlerweile auch echte Alternativen. War vergangenes Jahr in Amerika bei einem Freund gewesen der sich eine sogenannte "One-fits-all" Matratze im Internet gekauft hat. Dieser trend scheint jetzt auch in DE angekommen zu sein. Ich habe mir eine "emma Matratze" gekauft. Qualitativ ähnlich wie Tempur: beinhaltet sowohl Viscoseschaum als auch eine Latexschicht, preislich aber deutlich drunter. Was für mich aber Kriegsentscheiden war, ist dass ich die Matratze 100 Tage probeschlafen kann und bei nichtgefallen einfach abholen lasse und mein Geld zurück kriege.

Schlafe erst seid einer Woche drauf und muss mich da auch erst noch dran gewöhnen, aber bis jetzt finde ich es für den Preis echt ok - könnt ihr euch ja mal als Alternative anschauen.

Tempur: gut aber zu teuer

Meine Frau und ich hatten jahrelang 2 Tempur Cloud Matratzen. Das Liegegefühl ist gut wenn man Viscoschaummatratzen tendenziell mag. Durch unseren Umzug haben wir uns entschlossen ein neues Bett und auch neue Matratzen zu kaufen. Der Preis für tempur matratzen ist aber mittlerweile schon fast irrwitzig und nicht durch die durchaus gute Qualität zu rechtfertigen. Wir sind auf Bruno Matratzen von Brunobett.de umgestiegen. Qualitativ vergleichbar, ein anderes Liegegefühl aber definitiv nicht schlechter. Und der Preis weniger als die Hälfte. Wie gesagt, tempur ist gut aber für mich stimmt das Preis/Leistungsverhältnis nicht mehr.

Ich glaube nicht. Aber der Name TEMPUR ist geschützt und das macht Sie vielleicht so wertvoll!? Spass beiseite. Die sind f. d. Rücken O.K. Das sind aber auch gute Kaltschaummatratzen m. Würfelschnitt. Wir bezeichnen unsere Matratzen mit Viscoelastischem Schaum wie b. Tempur als Viscoelastische Matratzen, nur verlangen wir nur etwa 1/3 bis die Hälfte dafür!
Ich muss dazu sagen, dass wir Hersteller von Matratzen sind. Eine gute Visco- oder Kaltschaummatratze mit Würfelschnitt, mit hohem Raumgewicht u. dem richtigen Härtegrad sollte das richtige sein für Dich. LG

Liebe Marika,
gerade nach einem Bandscheibenvorfall, kann ich Ihnen viscoleastische Matratzen empfehlen, da sich diese perfekt an Ihren Körper anpassen. Ausserdem gleichen sie den Druck der Matratze auf Ihren Körper aus und bieten grössten Komfort. Sie werden das Gefühl Schwerelosigkeit erleben. Wenn Sie möchten, werfen Sie eienen Blick auf diese Internetseite, die ein Top Preis-Leistungsverhältnis bietet.
*Werbung gelöscht*

Sie könne die Matratze im Internet bestellen und haben eine Woche Zeit sie in Ruhe zu Hause zu testen!

Beste Grüsse, Johanna

Tempurmatratze

Hallo Marika,
ich denke schon das der Preis für diese Matratzen gerechtfertigt ist , da extrem gute Materialien verwendet werden. Meine Schwester hat sich eine Tempur-Matratze gekauft, sie ist sehr zufrieden mit ihr und ich habe sie auch schon mehrmals probe-liegen dürfen wirklich fantastisch und diesen Materialien habe ich auch noch bei keiner anderen Matratze gesehen. http://www.belama.de/matratzen/tempur-matratzen/tempur-sensation-matratze-19.html Wegen der Rücken-Schmerzen kann ich mir schon vorstellen das sehr gute Matratzen eine Unterstützende Maßnahme bei Rückenschmerzen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren