Ist Morbus Meulenbracht eine Krankheit mit schweren Leberschäden?

Guten Morgen!
Mein Mann hat Morbus Meulenbracht(dabei wird die Giftstoffentsorgung in der Leber verlangsamt)und soll jetzt ein Medikament einnehmen, in dessen Packungsbeilage steht, daß Menschen mit schweren Leberschäden dieses Medikament nicht einnehmen dürfen. Jetzt sind wir ganz verunsichert. Ist Morbus Meulenbracht denn eine Krankheit mit schweren Leberschäden, oder nicht? Kann uns jemand hier im Forum eine Antwort auf die Frage geben? Herzlichen Dank im voraus! Gruß Lissi

Antworten (2)

Morbus M. gehört nicht zu den Krankheiten mit schweren Leberschäden.
Gruß, Taurus

Das kann ich mir gut vorstellen, dass du da verunsichert bist. Das wäre ich an deiner Stelle auch.

Ich kann mir zwar eigentlich nicht vorstellen, dass ein Arzt einem Patienten ein Medikament verschreibt, dass die bestehenden Beschwerden noch verschlimmern könnte, aber trotzdem würde ich ihn noch einmal explizit auf den Packungsbeilagenzettel ansprechen, um wieder ruhig schlafen zu können.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren