Ist Seeluft gesund für Menschen mit Neurodermitis?

Hallo! Ich habe eine schwere Neurodermitis am ganzen Körper. Jetzt sagte ein Freund, daß mir die Luft an Nord-und Ostsee und überhaupt die Seeluft sehr gut tun würde. Stimmt das? Falls ja, wie lange wäre ich nach einem Urlaub an der See beschwerdefrei? Wer kennt diese Hautkrankheit und kann aus Erfahrung sprechen? Vielen Dank und schöne Grüße peach

Antworten (5)
Neurodermitis

Nein, es stimmt nicht, weil die Ursache von ND nicht beseitigt wird, diese liegt woanders, nicht in Seeluftmangel.

Es besteht aber die Möglichkeit sich Zuhause ein Bad mit Totem Meer-Salz zu machen, das ist dann ein bisschen wie Nordseebad im heimischen Badezimmer! ;)

Leider hält die Wirkung nicht dauerhaft an. :( Und regelmäßig an die Nordsee fahren, wenn man nicht gerade im Norden wohnt, kann man ja auch nicht...

Empfehlenswert ist eine Kur an der Nordsee, am besten mehrere Wochen.

Das Klima an der See ist allergenarm und deswegen so gut für Menschen mit Allergien und/oder Neurodermitis geeignet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren