Ist Urin trinken gesund?

Hi, es gibt ja Leute die jeden Tag ein Glas Urin trinken um das Abwehrsystem des Körpers zu stärken. Besonders gut soll der ganz gelbe Morgenurin sein. Der Gedanke daran lässt mich schon schauern und mir wird schlecht. So ganz kann ich das auch nicht verstehen, weil ja im Urin viele Giftstoffe die vom Körper ausgeschieden werden enthalten sind. Kennt ihr jemand der seinen Urin trinkt und damit gute Erfahrungen gemacht hat? Fanny

Antworten (12)
Moderator
Moderator
Mitteilung vom Moderator

Geschlossen.

@sabine......

......du hast es gut...wenn du was "frisches" bekommst....*neidisch;-)

@Claudia

So ist das also bei euch. ich hoffe doch, dass er auch von dir mal einen guten schluck bekommt. wäre für mich sonst iwi einseitig.

@einfachichm39

Ich weiss nicht, ob männlicher oder weiblicher urin gesünder ist. ich weiss nur, dass mir der urin von beiden gut tut und schmeckt.
zu deiner zweiten frage:
ich bekomme von beiden diesen leckeren saft direkt von der quelle.
noch fragen? ;-)

An sabine

Hi,
ganz einfach weil ich gegenüber meinem freund devot bin

@ sabine

...ist der weibliche oder männliche urin gesünder???? gibts unterschiede und "woher" sollte man den urin einer frau so einfach herbekommen ??? lg

@Claudia

Wieso "musst" Du den Urin Deines Freundes trinken? Soetwas sollte schon freiwillig geschehen, oder?!!!

Schadet nicht

Ich muß den Urin von meinem freund trinken und geschadet hat es bisher nicht.

Einfach lecker und gesund

Wir - meine Freundin und mein Freund - trinken seit ca. 6 Jahren regelmässig mehrmals am Tag unseren Urin, also nicht nur jeder seinen eigenen.
Seitdem fühlen wir uns absolut energiegeladen, fit und gesund. Zudem steigert es bei uns die Lust. Was will Mann / Frau mehr?!!!

Sonnengott

Schade, dass viele Menschen so eine unheimliche Voreingenommenheit haben vor Urin. Ich trinke meinen Urin seit einem halben Jahr regelmäßig und ich musste mich auch nie davor ekeln. Ich trinke früh den ersten Strahl, denn er schmeckt sehr intensiv. Auch tagsüber, zum Essen nipple ich öfters mal dran, abends vorm Fernseher auf der Couch oder in gemütlicher, geselliger Runde. Meine Freunde wissen mittlerweile, dass ich lieber mit einem Gläschen frischen Urin als mit einem Bier anstoße. Schließlich ist es ein körpereigener Saft- wie Blut und es ist auch nicht direkt ein Abfallprodukt. Gifte werden durch den Darm, der Haut und über die Atmung ausgeschieden. Urin ist gesund, wenn man paar Tips beim Trinken beachtet.
Durch mein regelmäßiges Urintrinken habe ich mir das Kaffeetrinken und das übermäßige Biertrinken abgewöhnt( tägl. bis zu 4 Flaschen) Ich habe einfach nicht mehr so einen Appetit dran- abgesehen davon, dass ich gar nicht mehr soviel Alkohol vertrage. Keine Ahnung, was da in mir vorgegangen ist.
http://www.urintherapie.com/wirk/wirkungsweise.php

Es gibt viele Bücher darüber, wie man Urin zu seinem Nutzen einsetzen kann.

Urin trinken

Hallo Uwe, hast du schon Erfolge erzielt? Bekommt man vom Urin trinken Nebenwirkungen, weil ich gelesen habe, die Erstverschlimmerung soll enorm sein? Würde mich sehr interessieren. Ich habe seit Januar mit einem Virus zu kämpfen und hab seitdem Husten mit Schleimauswurf, verstopfte Nase ohne Geruchssinn und weiß bald nicht mehr was ich machen soll. Ich war bereits bei 9 verschiedenen Ärzten, beim Heilpraktiker und jetzt bei einer Physiotherapeuthin, die brachte mir bisher durch Druckmassage und Lympfdrainage am meisten. Meine nächtliche Atemnot wird auch etwas besser, nur ich bekomm das Zeug nicht weg.
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar. Gruß Kriliane

Urin trinken

Hallo,
ich trinke meinen Urin ca. kleines Glas am Tag,
ob es mir in einiger Zeit besser gehen wird muß ich abwarten werde euch auf dem laufenden halten,
schmeckt nicht schlecht.

Dieser Forenbeitrag ist geschlossen und die Antwortfunktion deaktiviert.