Kann das tägliche Glas Rotwein schon zu einer Alkoholabhängigkeit führen?

Mein Freund und ich haben es uns angewöhnt, nach der Arbeit den Tag mit einem Glas (manchmal auch zwei Gläser) Rotwein ausklingen zu lassen. Ich denke nicht, dass wir dadurch schon alkoholabhängig sind, ab kann das schon da hinführen, was meint ihr?

Antworten (1)

Die Alkoholabhängigkeit hat mehr mit der Häufigkeit des Kosums als mit der Menge zu tun.
So kann es zu einer Abhängigkeit führen, ihr solltet euch darüber bewusst sein, wie ihr konsumiert.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren