Kann ein Spagat Schäden am Becken hervorrufen?

Hallo! Ich bin ziemlich sportlich, schaffe es aber nicht einen richtigen Spagat zu machen. Ich traniere fast jeden Tag, um ihn meinen Freunden vorzuführen. Aber wenn ich in die Grätsche gehe, bekomme ich immer Schmerzen im Beckenbereich. Ist ein Spagat eigendlich gesund oder kann er schwere Schäden am Becken und an den Gelenken hervorrufen? Würde mich über eine Info freuen. Danke! Gruß layla06

Themen
Antworten (2)

Ja, alle die einen Spagat beherrschen sind gut trainiert und achten darauf sich gut aufzuwärmen.

Spagat

Wer einen Spagat kann, hat seine Muskeln gut gedehnt und es können in der Regel keine Schäden am Becken entstehen. Man sollte allerdings immer darauf achten sich entsprechend gut aufzuwärmen bevor man einen Spagat macht. Das gilt sowohl für den Vorwärtsspagat als auch für den Seitwärtsspagat.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren