Welche Körperteile sollten besonders für die "Brücke aus dem Stand" gedehnt werden?

Mit unserer Gymnastikgruppe haben wir letztens erstmals die Brücke aus dem Stand probiert. Da wir das spontan gemacht haben, hat das auch nicht so geklappt wie gewünscht. Ich denke, dazu sind bestimmte Stretchingübungen vorher erforderlich, oder? Welche Körperteile sollte man denn besonders dehnen und welche Übungen könntet ihr dazu empfehlen?

Themen
Antworten (4)

Versucht doch erst mal, die Brücke aus der Horizontalen zu machen. Also auf den Rücken legen und dann langsam in die Brücke kommen. Aus dem Stand finde ich das ziemlich schwer.

Eigentlich müssen alle Muskeln gedehnt werden, denn bei einer Brücke beanspruchst du doch so ziemlich jeden Muskel.

Das denke ich aber auch, dass man gut gedehnte Muskeln braucht, wenn man aus dem Stand in die Brücke kommen soll. Wenn Muskeln und Sehnen im Rücken und auf der Körpervorderseite nicht geschmeidig und kräftig genug sind, kann das ganz schön ins Auge gehen.
Du brauchst aber bestimmt auch viel Kraft in den Armen und Händen, um so ein Kunststück auszuführen.

Tadaa

Der Rücken, die Arme und die Beine. Ab besten Spagat üben, die Arme hinten von oben und unten hinter dem Rücken verschränlen und den Rücken mit allen möglichen Gleichgewichtsübungen trainieren.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren