Kann es durch Latexfarbe zu schimmeligen Wänden kommen?

Wenn man Latexfarbe im Bad verwendet, dann will man das die Feuchtigkeit nicht in die Wände zieht und die Tapete nicht bei Wasserspritzern Flecken bekommt. Kann es auch passieren das sich unter der Latexfarbe Wasser sammelt und es dann unter der Tapete zu schimmligen Wänden kommt? Den Schimmelbefall würde man dann ja erst sehr spät sehen und man kann es nicht ahnen ob unter der Latexfarbe was schimmelig ist...Gruss und danke für eure Antworten. Helge

Antworten (1)
Schimmel

Generell sind Latexfarbe und Tapete im Bad nicht zu empfehlen. Die Feuchtigkeit muss irgendwo hin, und du wirst nicht alles "weglüften" können. Putz und Mauerwerk können Luftfeuchtigkeit aufnehmen und ableiten. Das wird durch Tapete und Latexfarbe verhindert. So kommt es zu Feuchtigkeitansammlungen und evtl. zu Schimmelbildung. Das ist als wenn du dich in Folie einwickelst und nicht schwitzen möchtest. Tennissocken wären da besser...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren