Kann ich trotz Antibiotikum zu meiner Darmspiegelung?

Ich habe mir einen kleinen Harninfekt zugezogen, deshalb hat mir mein Hausarzt Antibiotikum verschrieben. Aber in einigen Tagen habe ich auch eine Darmspiegelung, sodass Antibiotikumeinnahme und Darmspiegelung kollidieren. Kann ich meine Darmspiegelung trotz Antibiotikum noch machen lassen?

Antworten (2)

Ich vermute, dass es wichtiger ist, das Antibiotikum bis zum Ende durch zu nehmen, so dass man dann wohl eher den Termin für die Darmspiegelung verschieben dürfte.

Das Antibiotikum hat natürlich auch Auswirkungen auf dem Darm. Solltest deinen Arzt darüber informieren, dass du ein Antibiotikum nimmst und dann ihn entscheiden lassen!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren