Kann man Bluthochdruck auch ohne Medikamente senken?

Ich möchte endlich von diesen Tabletten wegen meines Bluthochdruckes wegkommen. Gäbe es auch noch Möglichkeiten aus der alternativen Medizin, die mir auch dabei helfen könnten? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Fingerweichen

Antworten (5)
Betablocker

Dazu kommt auch auf Alkohol zu verzichten, keine Zigaretten, gesunde fettarme Ernährung, viel Trinken und so weiter. Ein altersbedingter hoher Blutdruck muss allerdings oft zusätzlich mit einem leichten Medikament eingestellt werden, aber das sind dann wenigstens nicht gleich die sogenannten Betablocker.

Ich kenns auch ohne Tabletten...

Der Tip mit dem Blut spenden ist super. Das hilft bei hohen Blutdruck sehr gut. Kann man allerdings nur machen, wenn man auch gesund ist und das Blut völlig okay ist. Aber ansonsten wirklich sehr empfehlenswert.

Bei extrem hohen Werten wird man wohl auf Medikamente nicht verzichten können. Aber zweigleisig zu fahren ist ja immer gut. Sport, Bewegung, gesunde Ernährung sind optimal.

Sogar auch das Blutspenden senkt den Blutdruck. Eine Blutspende ist wie ein Aderlass und die Adern werden entlastet. Einfach mal den Hausarzt fragen, der wird das bestätigen.

Knoblauch ist ein sehr wirksames Mittel um den Blutdruck zu senken. Aber natürlich auch eine gesunde Ernährung und viel Bewegung an der frischen Luft.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren