Kann man durch Handschuhe auch eine Allergie bekommen?

Hallo allerseits. Meine Frau trägt beim Wäsche machen, spülen und auch beim putzen teilweise diese Einweghandschuhe. Finde ich gut, denn so schützt sie sich ja auch vor unangenehmen Krankheiten. Das einzige Problem dabei ist aber, dass sie seitdem sie das macht, immer auch Hautprobleme hat. Kann das vielleicht durch eine Allergie hervorgerufen werden? Auf die Handschuhe? peterhans

Antworten (3)

Logischerweise durch die entstehende Feuchtigkeit der Handschuhe auf der Haut kann sich ein Ekzemen bilden. Baumwolle ist besser. Es gibt ja auch direkt ganz dünne feine Baumwollhandschuhe, die man tragen kann und darüber die Einweghandschuhe.

Das ist bestimmt eine allergie auf den Gummi in den Einweghandschuhen. Sollte man dann wirklich weglasssen.

Die Einweghandschuhe können Allergien hervorrufen. Wer eher gerne mit Gummihandschuhen putzt, sollte sich lieber hochwertige Gummihandschuhe kaufen, die innen mit Baumwolle versehen sind, da schützt man die Hände noch besser und die Haut ist ebenfalls vor den Stoffen im Gummi geschützt. Außerdem schwitzt man in den Gummihandschuhen mit Baumwolle nicht ganz so sehr an den Händen, was ja mit den Einweghandschuhen der Fall ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren