Kann man eine Fangobehandlung empfehlen?

Ich habe immer wieder Probleme mit meiner Halswirbelsäule.Den Kopf kann ich sehr schlecht bewegen umd ich habe auch oft Kopfschmerzen, die durch die schmerzende HWS ausgelöst werden.Kann man in meinem Fall eine Fangobehandlung empfehlen?

Themen
Antworten (4)
@ErickRange

Ist nicht mehr so! Seit 2012 zahlen die Krankenkassen auch den Osteopathen.

@kater

Den Osteopathen muss man aber selbst bezahlen, den Chiropraktiker zahlt die Kasse.

@nachttraum

Einverstanden. Aber was, wenn eine Wirbelverschiebung vorliegt? Damit sollte man dann besser erstmal zu einem Chiropraktiker oder einem Osteopathen gehen.

FAngo tut sehr gut

Eine Fangobehandlung kann man wärmstens empfehlen. Gerade bei muskulären Verspannungen kann sie wahre Wunder wirken.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren