Kann man grünen Tee auch noch kurz vor dem Schlafengehen trinken?

Ich bin dazu übergegangen, überwiegen nur noch grünen Tee zu trinken. Aus meiner "Schwarztee-Phase" weiß ich, dass man abends keinen Tee mehr trinken sollte, weil man dadurch Schlafprobleme bekommen könnte. Ist das auch beim grünen Tee so oder kann ich den theoretisch auch kurz vor dem Schlafengehen trinken?

Antworten (4)
Nichts trinken zur Nacht

Wie macht ihr das, wenn ihr kurz vor dem Schlafengehen noch mal Tee tinkt? Müst ihr dann in der Nacht nicht mehrmals raus? Also ich schon. Und deshalb trinke ich ab ca. 20.00 Uhr gar nichts mehr, weder grünen Tee noch sonst irgendetwas. So habe ich einen ruhigen Schlaf ohne unliebsame Unterbrechnungen.

P.S.: Grünen Tee trinke ich aber auch gelegentlich - nicht weil er angeblich sooooo gesund ist, sondern weil ich einfach gern Tee trinke und alle Sorten mal ausprobiere.

Was für ein hype um diesen grünen Tee! Dabei sind die angeblichen krebsvorbeugenden Wirkungen überhaupt nicht bewiesen. Und so toll schmeckt das Gesöff nun wirklich nicht, dass man das den ganzen Tag über trinken könnte.

Grüner Tee wirkt nicht wie schwarzer

Hallo! Im Gegensatz zu schwarzem Tee wirkt grüner Tee nicht aufputschend. Man kann ihn daher unbedenklich auch noch kurz vor dem Schlafengehen trinken.

Grüner Tee

Hallo, grüner Tee regt den Stoffwechsle an und wenn du schlafen gehen willst ist das nicht von Vorteil. Ich würde den Tee nur bis 19 Uhr trinken und dann auf einen anderen Tee umschwenken. Weiß ja nicht deinen Geschmack aber zum Beispiel Melissentee wirkt sehr entspannend! LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren