Kann man sich Allergien einbilden, also eine Pseudo-Allergie haben?

Wenn meine Freunde an diversen Allergien leiden, scheine ich mitzuleiden, denn es treten bei mir oft die gleichen Symptome auf. Mein Doc konnte bisher keine echte Allergie erkennen und sprach (spaßhaft?) von einer Pseudo-Allergie. Gibt es sowas tatsächlich? Wer kann mir dazu Näheres mitteilen? Danke vielmals. Gruß, Luca

Antworten (2)

Pseudoallergien sind keine echten allergischen Reaktionen, da das Immunsystem daran nicht beteiligt ist.
Dein Problem ist wohl eher, dass du eine sehr beeindruckbare Psyche hast. Es gibt ja Leute, die abends eine Gesundheitssendung sehen und morgens mit genau den Beschwerden aufwachen, die in der Sendung besprochen wurden. Ich weiß aber leider nicht, was man dagegen machen kann außer, sich weder die Krankheitsschilderungen anderer Leute anzuhören noch sich diese ganzen Sendungen wie Visite und Hauptsache gesund anzusehen.

LG

.

Ich kenne mich damit nicht aus, aber ich habe mir auch mal eine Allergie eingebildet, die ich in echt aber gar nicht hatte.
Dann waren die Symptome auch wieder weg, als ich erfahren habe, dass ich gar nichts habe.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren