Kann man sich mit dem Hornhauthobel verletzen?

Ich habe an den Fersen eine starke Hornhautbildung. Meine Frau findet das nicht schön und ich natürlich auch nicht. Meine Frau hat mir letzte Woche einen Hornhauthobel geschenkt. Gestern habe ich meine Füße in einem Fußbad eingeweicht und sie danach mit dem Hornhauthobel bearbeitet. Heute gabe ich einen kleinen Schnitt an der Ferse.Habe ich mich mit dem Hornhauthobel verletzt? Gruß charlie

Antworten (3)
Alternativ: Rapseln!

Mit dem Hornhauthobel kann man sich ganz leicht dicke Schnitzer zufügen.
Ich greife lieber zur Hornhautraspel. Dauert zwar länger, aber ist fußschonender.
;-)

Ja,

Kann schon sein, dass du dich damit verletzt hast und moeglich ist das auf jeden Fall. Vielleicht solltest du beim naechsten Mal einfach vorsichtiger hobeln, mit nicht zu großem Druck und so. Oder du laesst es dir professionell bei einem Fußpfleger machen.

@

Man kann sich verletzen damit

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren