Kann man trotz entfernter Mandeln Mandelentzündungs-Symptome haben?

Als Kind wurden mir die Mandeln entfernt. Seit einiger Zeit plagen mich heftige Halsschmerzen und mein Doc meint, ich hätte eine Mandelentzündung! Das kann doch gar nicht sein, oder? Die Mandeln sind definitiv weg. Wieso kann man trotzdem die gleichen Symptome einer Mandelentzündung bekommen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben. Danke. Gruß, MariaMaus

Antworten (3)

Was ich eher vermute ist, dass du dir eine Seitenstrangangina eingefangen hat.
Dann sollte dir der Doc Antibiotika verschreiben, denn sonst wird dein Herz zu sehr belastet.

Mandelentzündung ohne Mandeln

Wurden als die Kind die Mandeln nicht vollständig entfernt, sondern nur gekappt? Dann könnten die auch nachgewachsen sein oder diese Überbleibsel haben sich entzündet.
Versuche es mit Kühlen und entzündungshemmenden Tees (Salbei ist ganz gut)

Mandelenzündung

Soweit ich weiss können Mandeln nachwachsen.Mein Sohn hatte das selbe Problem.Nach Mandel OP hat er bis heute noch immer ab und zu Halsschmerzen die sich zu einer Seitenstrangangina entwickeln Da hilft nur Antibiotika

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren