Kann man trotz Problemen mit Druck tauchen gehen?

Hallo Leute, meine Frage bezieht sich auf Probleme die ich mit meinen Ohren habe. Bzw. vielmehr damit, dass bei mir der Druckausgleich immer etwas schwierig ist. Das merke ich schon beim fliegen, da ist es mir auch zum ersten Mal aufgefallen. Teilweise tat mir auch mein Nacken noch einen Tag später weh. Nun hab ich einen Gutschein für einen Tauchkurs bekommen, kann ich den überhaupt einlösen?

Themen
Antworten (3)
Kaengi
Probleme beim Druckausgleich sind nicht harmlos!

Bei Problemen mit dem Druckausgleich solltest Du keine Kompromisse eingehen! Dein Trommelfell kann reißen! Tausch den Gutschein lieber um, deine Gesundheti geht vor!

Druckausgleich

@Cymberline Sorry, aber wenn ein Stechen in den Ohren zu spüren ist, ist es für einen vernüftigen Druckausgleich schon zu spät. Der sollte durchgeführt werden, bevor man es spürt.
@Seline Um den Gutschein für den Tauchkurs zu nutzen, wirst du um einen Besuch bei einem Arzt nicht rumkommen, HNO oder besser noch, ein Sportarzt der GTÜM, Tauchtauglichkeitsuntersucheung brauchst du eh.

@Selina

Hallo Selina,
Du kannst den Druckausgleich am besten im Schwimmbad ausprobieren. Das ist mit dem Druck im Flugzeug nicht zu vergleichen.
Ich weiß nicht wie ich das erklären soll... tauche einfach im Schwimmbad mal im 5 m Sprungbecken bis ganz zum Boden. Du wirst ganz deutlich ein Stechen in den Ohren spüren. Wenn das der Fall ist, halte Deine Nase zu und drücke wie beim Naseputzen fest dagegen. Wenn der Druck aus Deinen Ohren so nicht verschwindet, kannst Du auf keinen Fall tauchen gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren