Wann ist eine Tauchtauglichkeits-Untersuchung unbedingt erforderlich?

Bisher bin ich nur im Urlaub etwas getaucht und musste vorher keine Gesundheitsprüfung oder ähnliches über mich ergehen lassen.
Ein Bekannter ist Mitglied in einem Tauchverein und erzählte neulich, dass er wieder eine Tauchtauglichkeits-Untersuchung vor sich hätte.
Wann ist denn so eine Untersuchung erforderlich, gilt das nur für Mitglieder eines Tauchvereins oder für bestimmte Tauchvorgänge?

Themen
Antworten (1)
TTU

Unbedingt notwendig ist sie, wenn du in einem Verein tauchst, der dem VDST angeschlossen ist.
Des weiteren wollen viele Tauchbasen in D eine TTU sehen, sonst lassen´s dich nicht in "ihre" Seen.
Im Ausland dito, es gibt dort aber auch teilweise die Möglichkeit, eine "Gesundheitserklärung" abzugeben, was davon zu halten ist, naja.
Im eignen Interesse sollte man regelmäßig eine TTU machen, ich denk mal, auch Versicherungen werden da im Falle des Falles nachschauen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren