Was versteht man unter Wechselatmung beim Tauchen?

Im Urlaub habe ich einen Tauchkurs gemacht. Nun habe ich neulich von Wechselatmung beim Tauchen gehört. Davon war bei meinem Tauchkurs nie die Rede. Was versteht man denn unter dieser Atemtechnik und wann wird die angewendet?

Themen
Antworten (4)

Warum dann das Buddysystem mit seinem gebetsmühlenartig gepredigtem "Tauche nie allein" nicht auch gleich eingestellt wurde, ... wer weiss das schon. Genauso, warum ich mich hier wieder mal nicht anmelden kann :-(((

Früher war die Wechselatmung beim Tauchen schon ein Thema, aber heute mit den modernen Ausrüstungen eigentlich nicht mehr.

Beim Yoga gibt es die Wechselatmung: Erst atmet man durch ein Nasenloch ein und hält das andere zu, und dann wechselt man die Seiten und atmet durch das andere ein. Aber das hat wohl nichts mit dem Tauchen zu tun, könnte ich mir denken.

Oje

Wechselatmung heisst, das zwei Taucher wechselseitig nur eine Luftversorgung nutzen. Wurde unterrichtet, ist aber aus der Ausbildung rausgenommen worden, LEIDER. Grund sei wohl, das eh jeder zwei Automaten mit hat. Was allerdings beim Ausfall der ersten Stufe passiert, wenn dann nur eine vorhanden ist... naja.. viel Glück für die neu Ausgebildeten

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren