Kann man vergilbte Fingernägel aufhellen?

Ich hatte mir über die Feiertage ausnahmsweise die Fingernägel lackiert (rot).
Jetzt haben sich meine Nägle gelblich verfärbt, obwohl ich vor dem Lackieren Klarlack draufgemacht habe.
Wie bekomme ich das Gelb wieder von meinen Nägeln runter?
Kann man sie aufhellen, mit einem speziellen Mittel oder hilft das nur RAUSWACHSEN lassen?
Habt ihr eine Idee?
Danke
LG Anna26

Themen
Antworten (5)

Das müsste nach ein paar Tagen/ einer Woche weg sein, zumindest ist das bei mir immer der Fall gewesen. Für das nächste Mal würde ich empfehlen den Unterlack zu ändern, bzw. erst komplett trocknen zu lassen bevor der farbige Lack aufgetragen wird.

Hallo! Hast du nicht so ein Nagelfeilenset, bei dem eine Feile dazu da ist, die Oberfläche der Nägel zu glätten? Damit kann man bestimmt die Verfärbungen wegbekommen, weil die ja nur oberflächlich sind.
Allerdings sollte man das Feilen nicht übertreiben! Ich habe eine Zeitlang jede Woche die Oberfläche meiner Nägel glattgemacht, mit dem Ergebnis, dass die Nägel immer dünner wurden und dann ganz schnell abgebrochen sind.

Ich würde es auch einfach mal mit einer durchgeschnittenen Zitrone versuchen. Mit Zitrone bekommt man ja auch Verfärbungen von der Haut gut weg. Ich könnte mir vorstellen, dass das auch bei den Nägeln funktoniert.
Wenn nicht, dann würde ich mir einen anderen Nagellack auf die Nägel tun, der den Gelbstich überdeckt.

Nagellackentferner mit aufhellendem Effekt

Man muss nicht warten, bis der Nagel rausgewachsen ist! Es gibt in Drogeriemärkten spezielle Nagellackenferner mit Aufhelleffekt.

Zitronensaft

Probier es mal mit Zitronensaft! Das soll helfen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren