Kann man Wachstum durch Röntgenbild des Handgelenks bestimmen?

Hallo, ich brauche mal eine Info oder einen Rat. Mein Sohn ist 14 Jahre alt und klagt immer noch über sog. Wachstumsschmerzen. Er ist aber schon 1, 88m groß, sein Vater und ich sind eigentlich durchschittlich und auch sonst ist in der Familie kein "Riese". Der Arzt hat uns nun gesagt, man könnte messen wie viel er noch wächst, indem man sein Handgelenk röntgt. Geht das? Und was ist dann darauf zu sehen? Was kann ich tun, um ihm auch nen bisschen Hoffnung zu geben, er leidet unter der Größe, aber auch darunter, dass ihm alle Knochen weh tun! Danke für eure Hilfe!

Antworten (2)
Ist tatsächlich möglich...

Diese Möglichkeit der Analyse gibt es wirklich dabei wird eine bestimmte fuge gemessen wenn ich mich nicht irre. Wurde bei mir nie gemacht, bin 2, 02 groß zum glück mit meinen 18 Jahren wahrscheinlich ausgewachsen aber die Problematik kenne ich gut.

Änder kann man in dieser relativ späten Phase nicht mehr viel, wenn man versuchen wollte mit Hormonen entgegenzuwirken hätte man viel früher beginnen müssen, da sonst der effekt zu spät eintritt. So kann man halt nur noch feststellen wie weit er noch wächst (ungefähr) und vielleicht etwas gegen seine Schmerzen machen aber sonst sind keine Maßnahmen möglich

Das Leben als "Bigfoot" wird teils beschwerlich sein, doch es wird auch für ihn einige Vorteile bieten

Weiß ich nicht

Hallo,
Mir wurde gesagt das ich 2, 10m groß werde, und ich bin schon 1, 93 mit meinen 15 jahren.. Also ich habe die befürchtung das dein sohn noch größer wird, ich kann nur sagen macht den test.. ihr müsst ja nicht glauben.. aber dann weiß man zumindest wie groß dein sohn wird..

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren