Was kann man gegen Wachstumsschmerzen tun?

Unsere Tochter klagt über heftige Knochenschmerzen, besonders in den Beinen. Der Kinderarzt meint, das wären Wachtstumsschmerzen. Das ist ja gut zu wissen, aber kann man etwas gegen diese Schmerzen unternehmen? Ich kann meine Tochter nicht mehr leiden sehen. Kennt jemand ein Mittel gegen Wachstumsschmerzen? Wäre dankbar für jeden Tipp! Eure Melie79

Antworten (3)
Moderator
@all

Lest dazu auch einmal den Artikel zu Wachstumsschmerzen lindern im Themenbereich Wachstumsschmerzen hier

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Symptome/Wachstumsschmerzen/

Dort findet ihr weitere Tipps. Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen, weiterführenden Artikeln und Nachrichten. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Ich

Ich habe auch schon richtig starke Wachstumsschmerzen gehabt und bei mir hat Dolomin extra geholfen.

Moderator
Ich

Habe selber manchmal Wachstumsschmerzen, so schlimm ist da eigentlich nicht, man kann es aushalten.
Aber vielleicht würde ich es mit Voltaren oder so probieren.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren