Kann regelmäßiges Tragen im Tuch beim Baby körperliche Beschwerden hervorrufen?

Meine Freundin trägt ihr Baby fast nur in einem Tragetuch. Ich befürchte, daß durch diese einseitige Haltung beim Baby körperlich Beschwerden hervorgerufen werden können. Würde gern mal euere Meinung dazu wissen. Danke für jede Info. Gruß, Denise

Antworten (3)
Gab es früher nicht

Ich halte ja gar nichts davon, die Babys ständig herumzuschaukeln. Die brauchen doch auch mal ihre Ruhe! Und wegen körperlicher Beschwerden: Die wird wohl eher die arme Mutter bekommen, wenn sie ständig ihr Kind auf dem Rücken oder vor dem Bauch hängen hat!! Das sind alles so neumodische Ansichten.

Körperkontakt tut dem Baby und der Mutter gut

Ich finde diese Tragetücher perfekt, denn sie stärken das Zusmamengehörigkeitsgefühl zwischen Mutter und Kind. Die Affenmütter und die Kängurumütter tragen ihre Kleinen auch immer mit sich herum. Warum sollte das bei Menschenbabys schädlich sein?

Kinderwagen als Bett Ersatz

Ich kann nur aus meiner beruflichen Erfahrung schreiben und weiss, dass ein Kinderwagen nie ein Bettersatz sein sollte, dafür gibt es extra Reisebetten, wobei auch dies Lösung keine Dauerlösung sein sollte (konzepiert wurde diese für Urlaube oder Wochenendübernachtungen außerhalb des Wohnraumes.
Ich hoffe ich konnte Ihnen ein wenig helfen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren