Kann Regen der Haut eher schaden oder doch gut tun?

In diesem verregnetem Sommer bin ich auch oft bei Regen gejoggt und meinte, damit auch meiner Haut was gutes zu tun. Es heißt ja auch "Mairegen macht schön". Allerdings kommen mir jetzt doch Bedenken, weil die Luft ja mit diversen Schadstoffen durchsetzt ist. Was meint ihr, ist Regen eher gesund oder doch ungesund für die Haut? Danke für euere Beiträge. Gruß, Vreni

Antworten (1)
Joggen im Regen

Erstmal ist das Laufen bei jedem Wetter sehr gut. Regenwasser ist weich und schadet der Haut eher nicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren