Kann übermäßiges Eincremen die Haut austrocknen?

Ich habe schon seit Jahren trockene Stellen an den Beinen. Ich creme sie täglich ein, aber ich habe den Eindruck, daß die Haut immer trockener wird. Kann das sein oder sollte ich lieber eine spezielle Hautcreme für diese Region nehmen? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß. Rebecca

Antworten (1)
Austrocknung der Haut durch Creme

Wenn in Cremes ein hoher Anteil an Wasser verarbeitet ist, kann dies zur Austrocknung der Haut beitragen. Man sollte fetthaltige Cremes nehemn. Gerade an den Beinen, speziell an den Schienbeingen ist Melkfett empfehlenswert. Wenn dies auch nicht hilft, ist der Besuch beim Hautarzt empfehlenswert um einer möglichen allergie oder einem exzemen vorzubeugen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren