Kann vermehrtes trinken von Rotebeetesaft zu Durchfall führen?

Meine zehnjährige Tochter ißt gerne Rote Beete. Nun habe ich ihr eine Flasche (0, 75 Liter) Rotebeetesaft gekauft. Den hat sie tagsüber vollständig getrunken. Nun hat sie seit heute Morgen Durchfall. Kann das von dem Saft kommen oder liegt was anderes vor, was meint ihr? Danke für jede Info dazu. Gruß, Reptilesushi

Antworten (5)

Ja kenne ich auch. Allerdings hat das auch den Vorteil das der Saft sehr darmreinigend wirkt.

Rote Beete Saft wirkt bei mir stark abführend. Habe immer wieder die gleiche Erfahrung gemacht.

Ich habe jedes Mal die gleiche Reaktion. Egal in welcher Form ich rote Beete zu mir nehm. Ob roh, gekocht oder als Saft, es endet auf dem Klo.

Gemüsesäfte

Rote Beete-Saft kann zu Durchfall führen. Zu viel sollte man davon eben auch nicht trinken, auch wenn er gesund ist. Die rote Beete sollte man eher als Gemüse essen, da sind noch mehr gute Inhaltsstoffe enthalten. In den Gemüsegetränken sind oft auch Zusatzstoffe enthalten, die der Darm nicht verarbeiten kann und es kommt zu Durchfall.

Rote Beete Saft

Hallo, ich habe heute Rote Beete Bio Saft getrunken, auf einmal 0, 5 l und kurze Zeit später starken Durchfall bekommern, also bei wirkt er auch so abführend. Gruß, Sonne

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren