Kindersitz mit Rückenlehne und Kopfstütze

Hallo zusammen wir fahren mit unserer Tochter in den Urlaub bei einer Strecke von 6 Stunden. Da unser Auto hinten keine Kopfstützen hat würden wir gerne für unsere Tochter einen Kindersitz mit Rückenlehne und Kopfstütze verwenden. Sie ist 1, 45 meter groß und 12 Jahre alt.

Was würdet ihr für Kindersitze empfehlen? leider haben wir kein Isofix System.

Ps. für kurze Strecken hat sie eine Sitzerhöhung aber für diese Strecke sollte ihr Kopf schon halt haben falls sie während der Fahrt einschläft

Antworten (8)
Empfehlung

Also mit 5. Punkt kann ich nur empfehlen :) ......

Xxxxxx

Das kann ja sein :). Is vlt auch so :) aber es werden sicherlich net umsonst auch sitze angeboten und einige haben Zulassung. Ich sehe sehr oft kinder 11-13 zb die in 5 p Gurt sind und ich mag den Sitz is ja auch nur selten und mir macht des kein Problem

Viva La Mexiko

Auser Reha Sitze

Nach Euronorm nicht zugelassen

Nicht umsonst sind im EU-raum für ältere keine Sitze zugelassen wegen disem Testbericht

Mit den 5-Punktgurtsystemen der Kindersitze der Gruppe 1 wird das Kind sehr stark in der Sitzschale gehalten.
Dabei wird während der Verzögerungsphase sehr wenig Energie aus dem Kinderkörper und Kopf umgewandelt
werden (keine plastische Dehnung oder Kraftbegrenzer in den Gurtsystemen). Daraus ergeben sich einerseits
sehr grosse Halsbiegemomente und, infolge der Elastizität grosse Belastungen im Rückprall.
Bei der Sicherung der Kinder mit dem fahrzeugeigenen Dreipunktgurt, wie dies beim getesteten Kindersitz der
Gruppe 2 der Fall war, fielen die Belastungen über den gesamten Bereich der Frontalkollision wesentlich geringer aus. Leider stehen diese Kindersitzen erst für Kinder ab ca. 3 Jahren zur Verfügung

also ende mit 5.Sitz

Doch teil s schon

Es gibt einige die bis 14 Jahre verwendet werden können :). Und für lange Fahrt und falls sie schlaft isses mit nem 5 Punkt Gurt relativ sicher und bequem! Ich fahre manchmal mit nem Kumpel mit in Urlaub nach Frankreich und da sitzen wir in so einen :)

Viva La Mexiko

Hallo
die Sitze sind bis 18 max 25KG zurelassen
Annis Tochter mit 12 Jahren ist bestimt schwerer

Hmmmm ....

Es kommt darauf an was für einen Ihr benutzen wollt !?? Eher vorne mit fangkörper, oder Hosenträger Gurt? Der Größe und dem alter entsprechend gebaut der Sitz natürlich! ;)

Kindersitz

Hallo,
da ihr die Kopfstütze und die Rückenlehne nur ab und zu braucht würde ich euch raten den RÖMER Kid Plus mal anzuschauen. Dieser ist auch ohne Isofix und kann je nach Bedarf angepasst werden. An eurer Stelle würde ich dennoch den Sitz bei eurer Tochter im Handel ausprobieren da sie schon eine Körpergröße von 145cm hat.

Kopfstütze

Hallo

auch bei Kurtzstrecken sollte jede(r) eine Kopfstütze haben
mal bei einem Autoverwerter nachfragen

aber bei so einem alte Auto ist sie in einem Komplettsitz sicherer
Z.b.Cybex oder Römer
soltet ihrin einem Fachgeschäft mit eurer Tochter nachschauen
was für einer am besten passt

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren