Können alte "müffelnde" Bücher auch allergische Reaktionen auslösen?

Meine Oma ist vor kurzem verstorben. Ich durfte mir aus dem Bücherschrank einige Bücher aussuchen. Da waren wirklich alte Schätzchen dabei und es "müffelte" auch nach altem Papier. Danach tränten meine Augen, so wie bei einer Allergie (Hausstaub, ...). Können alte Bücher auch sowas auslösen und was wäre der Grund dafür? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Lunad

Antworten (4)

Ich liebe alte Bücher!!! Und ich finde es toll, wenn sie einen Eigengeruch nach Alter haben und nicht so künstlich riechen wie ein modernes Taschenbuch.

Grund für Allegie

Was der Grund für eine Hausstauballergie sein könnte? Man geht davon aus, dass die Zunahme von Allergien damit zu tun, hat, dass wir unter zu hygienischen Verhältnissen groß werden. Unser Immunsystem langweilt sich, weil es nichts hat, wogegen es ankämpfen könnte. Deshalb reagiert es dann auf völlig harmlose Stoffe wie Staub.

Hausstauballergie?

Wenn nur mal die Augen tränen, würde ich nicht gleich von einer Hausstauballergie ausgehen. Wenn Lunad nicht auch sonst auf Staub reagiert, ist das wohl nur, weil diese alten Bücher eben wirklich sehr dreckig sind.

Bücher verstauben schnell, und die Oma wird ihr Regal sicher nicht regelmäßig gründlich abgestaubt haben. Es wird sich also auf den alten Büchern viel Staub und eventuell auch Insektenkot u.ä. abgelagert haben. Bei mir führt so etwas immer zu heftigen Niesanfällen, hat aber weiter keine Folgen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren