Können diverse Hautkrankheiten durch Sauna gelindert werden?

Ich leide unter Neuromerditis und traue mich kaum damit ins Freibad oder an den Strand. Meine Freundin geht regelmäßig in die Sauna und meint, daß Saunagänge bei Hautkrankheiten sehr zu empfehlen seien. Kann das jemand von euch bestätigen? Wer kann mir da Infos zu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Keksie

Themen
Antworten (3)
Hautreinigung durch Sauna oder Infrarot

Durch Saunabesuche wird die Haut porentief gereinigt.
Noch größeren Erfolg kann man mit einer Infrarotkabine haben. Ohne Hitzebelastung werden nicht nur die Poren gereinigt, sondern auch Schlacke und Gifte aus der Haut ausgeschwitzt.
Manche Neurodermitispatienten stellen sich ihre eigene, kleine Infrarotkabine in die Wohnung, um regelmäßig die Haut entgiften zu können. Aber Vorsicht: nicht jede Kabine ist dafür geeignet, manche wirken "nur" wie eine Sauna, andere können zu kräftig für deine Haut sein. Hier braucht es fachmännischen Rat. Nur keiner Werbung glauben!

Bei meiner Schwester hat es sogar das Hautbild auffalend verändert und zwar positiv! :P

Probiere es doch mal aus!
Viele Neurodermitis betroffene berichten, dass Ihnen Saunagänge sehr gut tun und sie die Wärme als wohltuend empfinden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren