Können Hörtests bei Kindern schon etwas aussagen?

Bei der U9 wird beim Kinderarzt auch ein Hörtest gemacht. Mein Sohn hat aber an diesem Tag überhaupt keine Lust und hat nicht richtig mitgemacht. Jetzt meint der Kinderarzt, dass er schlecht hören würde und wir müssen nochmal zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt. Sind Kinder nicht mit so einem Test überfordert? Ich weiß, dass mein Sohn nicht scherhörig ist, er hatte nur keine Lust.

Antworten (1)
Hörschaden

Mein Sohn hat einen Hörschade linkes Ohr 30% und rechtes Ohr 50% wir haben es bemerkt am Schulende 3Klasse und haben es untersuchen lassen .Er bekommt nun auf beiden Ohren ein Hörgerät.Meine frage da nun in der 4Klasse ein Diktat geschrieben wurde und dies wieder schlecht ausgefallen ist 5- kann man diese Note streichen lassen weil er zu diesem Zeitpunkt immer noch kein Hörgerät hatte und er die Buchstaben nicht hört oder nur teilweis.
Laut Ohrenarzt kann er einige Buchstaben nicht hören weil bei ihm die Kurve des Hörens sehr stark nach unten abfällt. wenn mir jemand einen tipp geben kann wäre ich dankbar da er ja mit der Note ja eigendlich bestraft wird weil er bei einem Diktat nicht richt hören kann.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren