Probleme mit dem Hören

Hey Leute!

Ich war vor einigen Tagen auf einem Konzert und habe seit dem leichte Probleme mit dem Hören. Es ist kein Piepen wie bei einem Tinnitus, sondern eher alles etwas dumpf. Ich denke das ich morgen mal einen Hörtest mache. Muss ich mir denn Sorgen machen? Hatte jemand von euch mal ein ähnliches Problem?

Antworten (2)
Bevor

Du einen Langfristigen Termin bei einem HNO Arzt machst schau noch mal beim Hausarzt vorbei das er dir mal in die Orhen guckt .
Du kannst nichts falsch machen denn......
....wenn es sehr schlimm ist bekommst du eine sofortige Überweisung
....wenn es wieder verheilt oder nicht so schlimm ist weil es nur eine kurze überlastung für das Trommelfell war sparst du dir den HNO und der gute Onkel Hausarzt verschreibt dir ein paar Ohrentropfen

Moderator
@BineMaus

Das kann durchaus sein, dass dein Gehör auf Dauer geschädigt wurde. Ich geh nur mit Ohrenstöpsel aufs Konzert. Du solltest zu einem HNO-Arzt gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren