Können Hundebandwürmer auf den Menschen übertragen werden?

Seit einer Woche habe ich in unregelmäßigen Abständen starke Bauchschmerzen verbunden mit Durchfall. Nun fiel mir gerade ein, daß mein Hund mit der Entwurmung schon überfällig ist. Jetzt befürchte ich, daß ich mir so einen Hundebandwurm von ihm geholt habe. Ist das wohl möglich, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Delia

Antworten (2)
Hundbandwurm auf Menschen übertragbar

Selbst wenn der Hund entwurmt ist, muss das nicht den absoluten Schutz vor einem Hundbandwurm (oder auch Fuchbandwurm) bedeuten.
Hunde wälzen sich auch gerne in Fuchskot und dann hat er die Erreger im Fell.
Die Übertragung ist zwar recht selten, aber dann doch sehr unangenehm und kann zur Gelbsucht und heftigen Bauchschmerzen führen.

Ich glaube eher nicht.

Davon kriegt man nur Hunger und nicht unbedingt Durchfall, von dem sicherlich auch deine Magenschmerzen kommen.Hättest du Würmer würest du sie in deinem Kot finden.Bei Durchfall sind Perentorol und Heilerde, die kriegst du in der Apotheke, zu empfehlen.Dein Durchfall ist sehr schwer also geh unbedingt damit zum Arzt.

Mfg,
Stormbreaker97

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren