Können verschiedene Schmerzmittel kombiniert werden, Aspirin u. Paracetamol?

Ich kenne jemanden, der meint, er nehme bei Schmerzen immer eine Kombi aus Aspirin u. Paracetamol! Das würde viel besser helfen.
Was meint Ihr dazu, ist dass nicht sogar gefährlich?

Regina

Antworten (4)

Sollte man nicht lieber die Ursachen dieser Schmerzen herausfinden und behandeln, statt sich solche Mischungen von Schmerzmitteln einzuwerfen? Schließlich haben alle Schmerzmitttel irgendwelche Nebenwirkungen, die sich früher oder später gesundheitlich bemerkbar machen.

Ocho

Thomapyrin

Ich mache es auch so, wenn ich wirklich starke Schmerzen habe. Allerdings kaufe ich mir dann nicht Aspirin und Paracetamol, sondern gleich Thomapyrin, wo beides drin enthalten ist.

Soweit ich weiß, ist es gesünder, wenn man nur einen Wirkstoff gegen die Schmerzen nimmt, also entweder Aspirin oder Paracetamol, wobei Paracetamol wohl die wenigsten Nebenwirkungen hat.
Wenn die Schmerzen stärker sind, dann sollte man erstmal von dem einen Medikament die Dosis erhöhen und sehen, ob das hilft.

Schmerzmittel

Diese Kombinationn ist ja in einigen Schmerzmitteln drin,
und dann noch mit Coffein.

Diese Kombinationen wirken oft wesentlich besser, haben aber
auch gefährlichere Nebenwirkungen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren