Kreisrunde Haarausfall - zahlt die Versicherung eine Perücke?

Hallo allerseits
Ich leide an kreisrundem Haarausfall, und gute Perücken sind leider sehr teuer. Wisst ihr ob die Krankenkasse die Kosten für so eine Perücke übernimmt, oder sich wenigstens an einer beteiligt? Inwiefern hängt das mit dem Geschlecht zusammen? Ich bin übrigens weiblich.
Würde mich freuen von euch zu hören!

Viele Grüße, blossom

Themen
Antworten (4)
Kasse bezuschusst

Hallo
Meine Tochter hat letztes jahr bei ihrer echthaarperücke (2300euro) 800 Euro von der Krankenkasse dazu bekommen. Sie hat auch alopezia areata und ist bei der mh plus
Viel Erfolg

Man braucht einen ärztlichen Nachweis.

Wann zahlt die Krankenkasse eine Perücke

Ich habe mal gehört, dass die Krankenkasse bei medizinischer Notwendigkeit einen bestimmten Festbetrag für eine Perücke oder Haarteil übernimmt.
Bei Männern wird das allerdings nicht gemacht.
Frag mal bei deiner Kasse nach, wie die genauen Kriterien dort sind.

Zazahhlt Krankenkasse eine Perücke

Ich bin mir ziemlich sicher, dass nur bei Frauen bei krankheitsbedingtem Haarausfall ein Teil der Kosten übernimmt.
So ein Haarausfall kann eine erhebliche psychische Belastung sein und sollte vom Doc bestätigt werden. Dann gibt es gute Chance für eine zumindest teilweise Kostenübernahme.
Viel Erfolg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren