Lange Autofahrten ohne Schlaf

Hallo ihr!

Mein Freund und ich möchten im Juli für unseren Sommerurlaub nach Italien fahren, und zwar mit dem Auto. Da ich leider keinen Führerschein habe, muss mein Freund alleine fahren und er hat gesagt, wir würden das ohne längere Pausen auch schaffen. Ich habe allerdings etwas Angst, dass er am Steuer einschlafen könnte. Welche Tipps, außer Kaffee, habt ihr für ihn, um wach und konzentriert zu bleiben?

Antworten (3)

Ja, gerade die Fahrt in den Urlaub sollte man doch ohne Stress und Hektik angehen. Auf einer Fahrt nach Italien gibt es so viele schöne Orte und Landschaften zu entdecken, die man auch mal besuchen kann und eben einen Zwischenstopp einlegen kann.

Ansonsten gute Musik im Auto hören, sich unterhalten und immer zwischendurch etwas Essen und Trinken, dann vergeht die Fahrt wie im Flug.

Urlaubsfahrten

Bei langen Autofahrten, sollte man unbedingt darauf achten, regelmäßig Pausen zu machen. Es ist wirklich wichtig, wenn man nur einmal im Jahr eine lange Fahrt macht darauf zu achten, dass man sich nicht überanstrengt. Viel Wasser trinken ist auch sehr wichtig und ratsam.

Frische Luft macht immer etwas wacher. Vielleicht könnt ihr zwischendurch an einer Raststelle halten und euch die Beine vertreten. Laute Musik kann auch gegen Müdigkeit helfen.
Das beste ist aber, wenn dein Freund wirklich müde ist, dass ihr dann auch eine Pause macht. Alles andere ist nämlich gefährlich und verantwortungslos!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren