Lesbisch, bi oder gar nichts?!

Hallo,

Ich habe gerade ein für mich echt belastendes Problem. Erst einmal zu mir, ich bin 20, stehe mitten in der Ausbildung, seit einem halben Jahr Single. Bis dahin hatte ich nur männlichen "Kontakt", fühlte mich dabei auch immer richtig. Ich bin eher der beziehungsmensch, kürzeste Beziehung war ein halbes Jahr. Bun zu meinem Problem, meine beste Freundin und ich haben über das Thema lesbisch, bi etc unterhalten, sie ist bi. In dieser Unterhaltung viel mir auf, dass einiges was sie mir gesagt hat, genau auf mich zustimmt. Ich schaue lieber Frauen an, hinterher, finde sie um einiges ästhetischer, habe sogar Frauen Sexfilmen geschaut, die ich besser als "normale" fand. Jetzt mal zu meinem hauptproblem.. Nach der letzten Party gingen meine Freundin und ich zu ihr nachhause (wir schlafen in einem Bett, schlafen auch immer angekuschelt, ..) und fingen direkt an uns zu streicheln das ging so weit, bis wir uns gegenseitig befriedigt haben. Erstaunlicherweise konnte ich mich entspannen, Kopf abschalten und kam sogar zum Orgasmus. Was ein Mann bisher noch kein einziges mal geschafft hat, sogar das entspannen war mit Männern unerdenkbar. Seit 2 Wochen nun haben meine Freundin und ich immer "Sex" wenn wir eig nur einen gemütlichen zuhause machen wollen. Was ist mit mir los? Eig ist die Phase wo man testet doch längst vorbei? Wieso kann ich dabei so gut abschalten? Kann so gut entspannen? Wieso gefällt es mir so? Kann mir jemand erfahrener mal mit rat und tat helfen? Mir seine Geschichte erzählen? Mein Kopf platzt bald vor Gedanken :(

Themen
Antworten (6)
Denk an mich

Hey Mesa, wenn ich das Wort verlieben durch das Wort Beziehung ersetzen bzw. ergänzen würde, (was eigentlich auch so gemeint war) bestätigst du genau das, was ich geschrieben habe. Und gerade deswegen hast du aus meiner Sicht im Moment nicht wirklich ein Problem. Ich sehe es nämlich so, dass dein Lebensbild Mann, Kinder, Haus... dann erst erfüllt werden kann, wenn du spürst, dass der Richtige dein Leben betritt. Noch ist er aber nicht da und möglicherweise bist du auch noch nicht so ganz bereit dafür. Sobald ER aber da ist, wird dein körperliches Verlangen nach deiner Freundin wie von alleine von ihr auf ihn wechseln und du wirst zu deiner Freundin dennoch ein Superverhältnis beibehalten können, aber dann halt ohne dieses körperliche. Dann wirst du mit ihm auch alles ganz entspannt erleben, was bisher nur mit deiner Freundin gelang.

@jaqueline283

Ach Gott, es gibt Probleme auf die man gerne verzichtet.
Also dass ich mich in eine Frau verlieben kann, könnte ich mir sogar vorstellen und zutrauen, aber da ist einfach dieses Problem, dass ich niemals eine Beziehung eingehen würde, weil ich dieses Bild von Mann, Kindern, Haus, ... Im Kopf habe. Das würde da nicht reinpassen. Aber man soll ja nie nie sagen. Aber mit meiner Freundin eben nie! dazu ist mir die Freundschaft einfach viel zu wichtig. Also verlieben wäre sicherlich noch möglich, aber keine Beziehung

Du bist nicht lesbisch

Das klingt jetzt vllt. etwas merkwürdig, aber möglicherweise hilft es dir, deine Gedanken im Kopf wieder etwas zu ordnen und die Zeit mit deiner Freundin unbeschwert zu genießen. Ist ja logo, dass du in dieser Situation etwas durcheinander bist. Ich sehe es so, dass ihr beide eine sehr enge Beziehung führt, die aber nur rein körperlich und sexuell ist und der Alkohol hat wohl auch nur letzte Blockaden gelöst. Lysa hat zurecht gefragt, ob du dich in eine Frau verlieben kannst, aber du machst mir nicht den Eindruck, dass du wirklich in deine Freundin verliebt bist, sondern einfach nur ihre körperliche Nähe und das Kuscheln mit ihr magst. Stimmt´s? Wenn sich eine von euch beiden in eine andere Person verliebt, wird dieses gegenseitige Verlangen wahrscheinlich mit der Zeit von alleine aufhören. Freu dich erstmal nur, dass du so eine tolle Freundin hast.

Danke :)

Die frage wieso ich es zugelassen habe, kann ich erklären: wir hatten schon von Anfang an eine sehr nahe Freundschaft, wenn wir uns mal nicht gesehen haben, hatten wir immer ein drang nach Nähe zu dem anderen, sind sehr aufeinander fixier, wenn wir uns sehen, liegen wir grundsätzlich kuschelnd im Bett. Wir haben quasie unsere Nähe Bedürfnisse gegenseitig beruhigt. Haben auch immer mal "intime Witze" durch den Raum fliegen lassen, etc. Das ich dann mehr zugelassen habe, lag wohl daran, dass wir an dem Abend unterwegs waren und ich ein bisschen zu viel getrunken hatte. Die anderen ganze male war ich allerdings nüchtern ;) seit diesem Vorfall denke ich ganz anders über alles. Ich bin gespannt, wann sich mein Kopf wieder beruhigt oder ob er das gar nicht mehr tut :P

Mach dir keine Sorgen

Hallo Mesa2011, zuerst wusste ich gar nicht, was ich dir hätte schreiben können, denn es fiel mir erst mal keine schlüssige Antwort auf die Frage ein, warum du es zugelassen hast, dass sie dich streichelt, obwohl du normalerweise hetero bist. Ein mögliche Antwort könnte sein, dass du zwar genauso bi bist wie sie, aber dein Interesse an Frauen ist-genau wie bei mir- eher von äußerlicher und körperlicher Art. Das heißt nicht, dass du lesbisch bist! Bei einem Mann setzt du dich vielleicht einfach zu sehr unter Druck, ihm zu gefallen, so dass du dann selber verkrampfst. Bei deiner Freundin verspürst du diesen Druck nicht, sondern kannst ganz entspannt du selber sein. Deswegen gefällt es dir mit deiner Freundin auch so gut. Du wirst dich mit Sicherheit auch wieder in einen Mann verlieben. Bleib aber locker und stell dir zur Hilfe einfach vor, deine Freundin wäre jetzt bei dir. Bis du dich allerdings wieder in einen Mann verliebst, brauchst du dir aber keine Sorgen und Gedanken zu machen, sondern du kannst das Zusammensein mit deiner Freundin einfach genießen.

@mesa2011

Hi
Es kann natürlich sein das du bi. Es ist nie gesagt das diese fase er später kommt. Das du dich bei ihr entspannend kannst kann auch daran auch daran liegen das du ihr vertraust und dir keine Gedanken machen musst. Die Frage ist ob du dich in Sie bzw. In eine Frau verlieben oder lieben könntest?
LG

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren