Mein Darm funktioniert nach der Darmspiegelung noch nicht normal, muß er sich erholen?

Vor einer Woche wurde mein Darm gespiegelt. Bis heute habe ich noch Probleme mit der Verdauung. Belastet eine Spiegelung den Darm so sehr, daß er eine Zeit braucht, um sich wieder zu normalisieren? Wer hat das gleiche erlebt und kann mir schreiben? Vielen Dank! Gruß Sabine75

Antworten (1)

Bei der Darmspiegelung wird je nach Spiegelungsmethode Gas in den Darmbereich gegeben, das dafür sorgt, dass sich der Darm ausdehnt. Durch die Ausdehnung kann die Untersuchung besser erfolgen. Nach der Spiegelung kann es durchaus ein paar Tage dauern, bis sich der Darm wieder beruhigt hat und seine normale Tätigkeit wieder aufnimmt. Wenn es in der Regel nach ein bis zwei Wochen nicht wieder wie gewohnt funktioniert mit der Verdauung sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren