Mit 36 Jahren schwanger in einer Risikoschwangerschaft

Es hat jetzt endlich doch noch geklappt, ich bin 36 Jahre alt und das erste mal schwanger. Mein Mann ist total froh und ich bin auch sehr glücklich. Wir haben schon einige Jahre probiert. Jedenfalls ist es wohl so das ich wegen meines Alters zur Risikogruppe gehöre und somit eine Risikoschwangerschaft durchmachen werde. Auf was muss ich besonders achten, welche Anzeichen sollten sofort von einem Arzt überprüft und behandelt werden?

Antworten (3)
Moderator
@ iris

Na, deine Tipps kommen etwas zu spät, "Silvia´s" Kind wird jetzt bestimmt schon 2 Jahre alt sein, wenn es während der Schwangerschaft keine Probleme gab.Das hat "Silvia" am 20.09.07 geschrieben.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Risiko

Das du fill ruhe has das ist sehr wichtig für beide wen leicht blutung auftretn sollten wen die übelkeit länger dauert als 12 wochen wen zu stake bläungen sein sollten kein fahrat fahren ohne dei erlaubnis vom arzt oder brenn beim wasser lassen am besset ist immer fill ruhe und die beine hoch den kanns du ein gesunde baby zur welt bekommen fill glück

"Wunder-Kinder"

Liebe Silvia,

gern würde ich mehr über Ihre Schwangerschaft erfahren.

Das Magazin Eltern plant eine Geschichte über "Wunder-Kinder".

Vielen Dank und viele Grüße,

Andi

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren