Möglichkeit der Adoption als lesbisches Paar

Ich lebe seit drei Jahren mit meiner Freundin zusammen und wir werden Anfang nächsten Jahres auch heiraten. Nur weil wir homosexuell sind möchten wir aber auf keinen Fall auf ein Kind verzichten. Daher wollte ich mich hier mal informieren, wie schwierig so eine Adoption für ein lesbisches Paar ist und welche Möglichkeiten wir vielleicht sonst noch haben. Weiß jemand da über die Regelungen Bescheid?

Themen
Antworten (2)
@Manuela

Eine künstliche Befruchtung ist für lesbische Paare aber in Deutschland leider auch verboten. Ich habe aber gehört, dass man in Dänemark so etwas durchführen lassen kann, mit Hilfe der Samenbank.

Es ist ja schön, dass auch lesbische Paare ein Kind adoptieren möchten, aber laut Gesetz dürfen nur leibliche Stiefkinder adoptiert werden, nicht aber "fremde" Kinder. Als Alternative würde dann nur noch die künstliche Befruchtung in Frage kommen, da bleibt dann offen, wer denn die Mutter spielt. ;) Andere Möglichkeiten wird es kaum geben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren