MPU zum 3. Mal (wegen Alkohol am Steuer)

Hey, bin voll down weil ich vollpfosten mich gestern wieder mit Alkohol erwischen lassen hab. Lappen is wieder weg und werd mal wieder in die mpu müssen.
Werd nen verkehrspsycho nehmen müssen. Gibts sonnst noch was was ich machen kann? Wer hat erfahrung??? Will nur kein absti-training weil das scheisse is
Ey wär echt geil wenn ihr tips für mich habt

Antworten (10)
Fahren mit Alkohol

Ic:h möchte nur eine Frage in den Raum stellen: Was ist daran sinnvoll, Leute wie Pitt zu bedauern und sie auch noch zu unterstützen ??? Ansonsten kann ich zu solchen Beiträgen nur sagen: Absolut kein Kommentar !

@Basti

Hey Basti, thx. Hast mir echt geholfen. Kannst nochmal posten nach was ich googlen soll für den Lappen aus GB? Nur keine URL, wird von denen gleich rausgelöscht. THX!
Mach dir wegen dem Gelaber von denen da kein Kopf, mir eh scheißegal. Ich mach was ich will
Klar mach ich jetzt Party, Vollabschuss am WE mit den Buddies ist schon geplant :-))
So long

@basti

Ich möchte nicht darüber diskutieren ob und warum "pitt" am boden liegt, wie du es nennst, aber ich bin der festen meinung das er gute chancen hat in zukunft ein normales leben zu führen. viele haben diese chance nicht - weil sie von gewissenlosen menschen im alkohol - oder drogenrausch zum krüppel gefahren wurden.
DAS ist ECHT VOLL ASSI, oder VOLL SCHEI..., um es in deinem jargon zu formulieren !

Moderator
@ Leila

Da könntest du schon recht haben, aber so etwas konnte hier nicht unkommentiert im Thread stehen bleiben, ob es jetzt bei ihm ankommt oder nicht.

Wenn "basti" hier ein angemeldeter User wäre, dann hätte er dafür eine Verwarnung bekommen, aber bei Gästen könnte man höchstens die IP Nr. sperren, das er für einige Zeit mit dieser IP Nr. nicht mehr ins Forum kommt. Aber da gibt es ja genug Möglichkeiten um das zu "umgehen".

@Tom92

Im prinzip hast du völlig recht !
ich habe jedoch ernsthafte zweifel das deine worte bei "basti" geistig ankommen, ganz abgesehen das es beleidigend ist andere hier als "assi" zu bezeichnen.
wie heißt es so schön: "... sie wissen nicht was sie tun."

Moderator
@ basti

Oh man, du bist also der Meinung, das "Pitt", der wohl sehr oft "mit Alkohol im Blut" mit dem Auto unterwegs ist und daher auch schon mehrmals dabei erwischt worden ist, der es wohl nicht verstehen kann oder verstehen will, das man auf gar keinen Fall Auto fahren sollte, wenn man Alk getrunken hat, immer wieder hinter dem Steuer sitzt, hier auch noch von uns "aufgebaut" und getröstet werden sollte???
Das kann wohl kaum dein Ernst sein, solche Autofahrer sind für alle anderen Verkehrsteilnehmer eine tödliche Gefahr, solche Leute dürfen auf gar keinen Fall mehr hinter dem Steuer sitzen!
Auch glaube ich, das so ein Führerschein aus dem Ausland auch gar nicht legal ist, wenn man in Deutschland seinen Führerschein abgeben musste. Dazu gab es mal im TV einen interessanten Beitrag, wo darüber ausführlich gesprochen wurde. Das könnte dann vielleicht für "Pitt" noch wesentlich teurer werden.

Ihr seit echt voll assi

Da liegt einer am boden und ihr gebt ihm noch was auf die fre... echt voll schei... und helfen tut ihm euer gelaber auch nix.
@pitt: lass dich nicht runterziehn is echtt das wichtigste. und vergiss mpu und die ganze rot... kannst dir nen lappen über england besorgn, kostet 1.200 is aber ends billiger als mpu und dauert nur paar wochen. hat bei mir geil gefunzt obwohl se mein lappen in der probzeit gezogen habn. nich mal wegen alk sondern nur weil ich bischen bekifft war. echt schei...
schau mal auf *******
eh und mach mal ein drauf jetzt wo der lappen weg is kannst ganz relaxt auf party machen

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

...

Ich habe gerade einen fehler bemerkt, es sollte in der 2. zeile heißen:
... versuch NIE WIEDER einen zu bekommen, ...

@pitt

Ich denke das ich einen sehr guten tip für dich habe:
gib deinen führerschein freiwillig ab, versuch NIE einen zu bekommen, und das wichtigste von allen - setze dich NIEMALS wieder hinters steuer!
jeder mensch mal fehler, aber leute wie DU sind in meinen augen eine tickende zeibombe und deshalb eine gefahr für die gesellschaft! ich weiß nicht ob deine gedankenwelt soweit reicht das du mit deinen gewissen - und verantwortungslosen verhalten menschen zu krüppeln, und ganze familien unglücklich machen kannst.
ich bin sehr für toleranz, aber bei alkohol am steuer diskutiere ich nicht über dieses wort. in diesen fall ist meine toleranz nicht gleich null, sondern darunter !

Moderator
@ Pitt

Da kann ich dir nur zustimmen, das du ein "vollpfosten" bist, aber nicht das du dich erwischen lassen hast, da du mit Alk Auto fahren musstest!
Ich glaube, da bist du wohl selber Schuld, wenn dein Führerschein jetzt weg ist und dann wohl nicht zum ersten mal.
Wenn du kein "absti-training" machen willst, wäre es wohl das Beste, wenn du deinen Führerschein gar nicht zurück bekommst. Das wäre bestimmt besser für dich und für alle Anderen noch viel besser.
Was wäre denn gewesen, wenn du nicht angehalten worden wärst und total betrunken einen schweren Verkehrsunfall gehabt hättest, bei den Unschuldige verletzt oder sogar getötet worden wären??

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren