Muss Babyakne behandelt werden?

Was kann man tun, wenn das Neugeborene ein paar Tage nach der Geburt eine Babyakne bekommt?
Muss man diese Pickelchen behandeln?
Falls ja, mit was?
Oder schwellen die Pickel von alleine, ohne dass man nachhilft, wieder ab?

Antworten (3)

Mandelöl hat bei meiner Tochter gut geholfen.

Babyakne behandeln

Die Babyakne kann nach zwei Wochen oder erst nach zwei Monaten wieder verschwunden sein. Hauptsache ist, es kommt genügend Luft an die Haut. Ansonsten kann der Kinderarut auch eine Creme empfehlen, mit der man die betroffenen Hautpartien einreibt.

Keine Angst, diese Pickelchen sind eine Folge der Hormonumstellung. Sie verschwinden nach einigen Wochen von ganz allein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren