Muss das Bein bei einer Schleimbeutelentzündung ruhen oder bewegt werden?

Mein Doc hat bei mir eine Schleimbeutelentzündung diagnostiziert. Er gab mir das übliche Antibiorikum. Er meinte außerdem, ich solle das Bein ruhig lagern. Meine Mutter wies mich aber auf die Trombosegegefahr hin und ich solle das Bein natürlich auch bewegen. Ja was nun, soll ich das Bein nun ruhigstellen oder bewegen? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Bigmamavier

Antworten (1)

Beide haben Recht. Der Arzt meint mit Ruhig Lagern, dass du jetzt keinen Sport machen sollst, sondern das Bein eben schonen musst. Das heißt jetzt aber nicht, dass du es vollkommen unbeweglich halten musst. Da hat deine Mutter schon Recht. Also bewege es immer mal vorsichtig, damit es eben nicht zu der gefürchteten Thrombose kommt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren